Freitag, 21. Dezember 2012

Geschenkidee



Ihr habt noch nicht alle Geschenke beisammen, weil sich alle Jahre wieder die Frage stellt: Was schenke ich bloß, sie hat doch schon alles?

Wie wäre es mit einem Gutschein für einen Nähkurs?
Das Werkeln entspannt gestresste Nerven und es macht viel Freude, etwas selbst herzustellen.

Klickt euch mal durch die Volkshochschulen, Familienbildungsstätten oder Stoffgeschäfte in eurer Umgebung!
Es muss nicht gleich der zehn Abende umfassende Nähkurs sein.
Heute werden auch Workshops angeboten, welche nur ein bis vier Abende dauern.

Ihr könnt die in den Programmen beigefügten Anmeldekarten nutzen, im Handel Gutscheinvordrucke erwerben oder natürlich selbst einen Gutschein gestalten.
Ein schönes Stück Stoff, dazu ein aktuelles Modejournal (Burda easy ist für Anfänger sehr gut geeignet) oder Nähzubehör in Form von Nadelkissen mit Nadeln, Nahttrenner, Nähgarn, Schere...oder schöne Perlen zum Aufnähen sind geeignetes Beiwerk.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen