Samstag, 27. April 2013

Mailand...






Heute vor einem Jahr stieg ich am frühen Morgen in den Flieger und freute mich darauf, vier Tage lang Mailand erkunden zu dürfen.

Bei strahlendem Sonnenschein besichtigten wir zunächst den gotischen Dom, ein imposantes Bauwerk, dem man sogar auf`s Dach steigen darf.






Den Aufstieg auf die "Terazzi", die über eine Treppe oder den Fahrstuhl zu erreichen sind, sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.
Von dort oben hat man einen ungewöhnlich schönen Ausblick auf die Piazza del Duomo, die Innenstadt und natürlich auf die Domarchitektur. 









Über 3000 Statuen schmücken das Domdach und bieten wunderschöne Ausblicke.


















Viele Sehenswürdigkeiten lassen sich gut zu Fuss erkunden.
Die Galleria Vittorio Emanuele II, die Scala, die Via Monte Napoleone mit ihren edlen Boutiquen, das Modeviertel, das Castello Sforzesco mit dem schönen angrenzenden Parco Sempione, Galerien und Museen befinden sich im Zentrum, bzw. in unmittelbarer Nähe. 


















Während zwei Stadtrundfahrten erfuhren wir viel Interessantes über die zweitgrößte
Stadt Italiens.






Wir erfreuten uns am Anblick der schönen alte Gebäude und staunten über die gewaltigen Vorhaben in Vorbereitung auf die Expo 2015.

Hier und da ließen wir uns natürlich auch nieder und schauten bei einem Cappuccino oder einem leckeren Eis dem Treiben zu.






Schön war´s.

Mailand ist auf jeden Fall eine Reise wert.


Liebe Grüße von Heike





Kommentare:

  1. Anonym29/4/13

    Mensch,ist das wieder ein jahr her, das wir dort waren.Es wird zeit die nächste Reise zu buchen. Es waren wirklich ein paar schöne Tage. liebe grüsse manu

    AntwortenLöschen
  2. Hey Heike, danke fürs Mitnehmen - so schöne Aufnahmen!
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike,
    erst mal DANKE für deinen Kommentar zu meiner Tasche und dann muss ich auf deiner Seite noch die tollen Bilder von Mailand sehen....
    Ich habe vor 15 Jahren ein paar Tage in der Toskana verbraucht und auf dem Rückweg Stop in Mailand gemacht (und einen sündhaft teuren Taufanzug für mein 1. Kind erstanden-aber das war es Wert!
    Liebe Grüße, Alex

    AntwortenLöschen
  4. wow, tolle Bilder! Da wollte ich eh schon immer hin... :)

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heike,
    erst einmal Danke für deinen lieben Kommentar . Ja das wirklich toll wenn man ,vorallem die Kleine, mit so tollen Unikaten eindecken kann. Bin schon ein bißchen stolz drauf:-D Ich habe mich grad bei dir eingenistet und freue mich natürlich ebenso noch tolle Werke von dir zu sehen... Mailand ist echt ein Traum , ich hatte vor meinen Kids noch das Glück mir die Stadt auch anzusehen und bin auch ganz verzaubert davon.... Liebe Grüße Nati

    AntwortenLöschen
  6. Guten Tag,
    Die Photos sind sehr schoen, vor allem die auf dem Dach des Doms! In Mailand gibt es aber vieles mehr, als was hier gezeigt wird!

    Ich moechte bekanntgeben, dass ich auf der Seite Was in Mailand besichtigen mehrere weniger bekannte Sehenswuerdigkeiten aufgelistet habe (und es werden immer mehr werden!). Alle Photos sind extra fuer die Seite
    gemacht worden.

    Die Seite will beweisen, dass auch Mailand reich an Sehenswürdigkeiten ist. Für viele Touristen gibt es in Mailand nur Duomo, Galleria Vittorio Emanuele, Castello Sforzesco, Letzter Abendmahl. In Wirklichkeiten befinden sich in Mailand auch viele andere Schätze der Kunst und der Geschichte.

    Auf den anderen Seiten der Abteilung kann man andere nuetzliche Informationen betrefflich Mailand finden: kulturelle Links, Nachtleben, Bars und andere Lokale und noch mehr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Tat, Mailand hat noch viel mehr zu bieten.
      Vielen Dank für den Hinweis auf diese Seite.
      Da das nicht meine letzte Reise nach Mailand war, schaue ich da gerne mal rein.
      Es grüßt Heike

      Löschen