Montag, 1. April 2013

Spitzenkragen



Aus einem Spitzenrest entstand dieses hübsche Accessoire.
Den Schnitt "zeichnete ich am Körper", da der Kragen zu einem bestimmten Oberteil passen sollte.
Die Spitze verstürzte ich mit Futterstoff.
Dabei habe ich hinten zwei Satinbändchen zwischengefasst und meine Tochter nähte ein paar Perlen auf. Fertig!






Liebe Grüße von Heike





Kommentare:

  1. Wow..........wie schön!!!
    Das wäre auch was für mich.
    Schmacht...........
    GGLG Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Denise, ich freue mich schon sehr auf unser Treffen.
      L.G.

      Löschen