Montag, 16. September 2013

Diese Nadelkissen ...

entdeckte ich einst  HIER , schon laaange bevor sie der Kaffeeröster im Verkauf hatte.


Eine schöne Geschenkidee!, dachte ich bei deren Anblick und beschloss, ein paar Blümchen als Begrüßungsgeschenke für meine Kurteilnehmerinnen zu nähen. 



Sie sind ganz einfach herzustellen. Eine ausführliche Beschreibung ist im Link enthalten.
Wenn ihr, wie angegeben Stickgarn verwendet, kommen die Blumen bestimmt noch schöner raus. Ich umnähte sie mit normalem, zweifachen Nähgarn, da ich ich kein Stickgarn mehr besaß.


Aber Vorsicht! 
Das Fertigen dieser kleinen Teile kann zur Sucht werden. Inzwischen habe ich einen Korb voll davon. 

Liebe Grüße von Heike

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen