Sonntag, 1. September 2013

Eine Jacke im Militäry-Stil ...



...habe ich zu meinem "Must-have" für die kommende Saison erklärt.
Solch ein Modell steht schon lange auf meiner Wunschliste.

Als Schnittmuster wählte ich dieses Hier.







Den Schnitt habe ich bereits heraus gerädelt und auf meine Maße abgeändert.
Da ich das Tabellenmaß 'Körpergröße' um ganze 8 cm unterbiete, ist es notwendig die Länge bereits in Vorder- und Rückenteilhöhe zu kürzen.

Für mein "Militäry-Jacket" kaufte ich mir im Herbst letzten Jahres auf dem Holland-Stoffmarkt einen schönen, dunkelblauer Wollstoff mit etwas Kaschmir (man gönnt sich ja sonst nichts).
Bei der Suche nach Knôpfen war ich jedoch noch nicht erfolgreich. Dazu begebe ich mich nächste Woche mal nach Stuttgart, vielleicht habe ich dort mehr Glück.

So, nun hätte ich gerne Zeit NUR für mich, damit das Teil auch rechtzeitig fertig wird.



Liebe Grüße von Heike





Kommentare:

  1. Hallo Heike,vielen Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog.Oh wie ich alle bewundere die nähen können,diese Jacke ist super toll,genau meines,ich liebe diesen Stil.Ich bin schon sehr neugierig wenn du uns diese Jacke zeigst.Viel Spaß beim schneidern.Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
  2. Na, der Schnitt sieht ja echt gut aus........... bin echt gespannt was Du daraus machst.
    GGLG denise

    AntwortenLöschen