Sonntag, 27. April 2014

Glücksmomente durch Nettigkeiten - Dankeschööön!!!


Gestern war ich mit den Kindern unterwegs, um allerlei Dinge, angefangen von Sportklamotten bis hin zu Möbeln für´s Jugendzimmer, zu besorgen.
Erst am Nachmittag kam ich wieder zu Hause an.
Da lag ein hübsch verpacktes Päckchen mit dem Absender: ATELIER WICHTELHÜSLI  aus der schönen Schweiz vor meiner Haustür. Yeah!!
YVONNE hat mir eine `Nettigkeit´ zukommen lassen, eine schöne Aktion, mit der sich Bloggerinnen eine Freude machen.


Es hat mich an die Brieffreundschaften erinnert, welche ich in Jugendzeiten ( ist noch nicht sooo lange her - hahaha! ) pflegte. Wir schickten uns hin und wieder auch kleine Päckchen, welche aber nicht an Geburtstage, Weihnachten oder irgend ein anderes Ereignis gebunden waren, sondern einfach so....., als Überraschung, klein, aber fein.

Nun..., ich muss zugeben, am liebsten hätte ich das kleine rosa Ding sofort aufgerissen um zu sehen was drin ist.
Aber NEIN! Vorfreude ist die schönste Freude. Yvonne hat sich so viel Mühe damit gemacht und dann war das kleine hübsche Ding ca. 7 Tage auf Reise........, das kann man doch nicht einfach so aufreißen.

Ein paar Stunden später, nachdem das Zeug vom Schweden endlich zusammen geschraubt war, hielt ich es aber nicht mehr aus...........


und lüftete das Geheimnis.


Liebevoll verpackt, kamen ein Anstecker in Form einer schönen Filzblume,


ein Nadelkissen, untergebracht in einer goldigen Mokkatasse,


ein Glücksschlüsselanhänger (kommt auf meinem Foto leider nicht so schön raus, wie er in Wirklichkeit ist), ein Glückskäfer aus Schokolade und eine Karte mit soo herzig geschriebenen Zeilen zum Vorschein.


Liebe Yvonne, ich sage ganz herzlich DANKESCHÖN und schicke dir viiiele liebe Grüße nach Basel!


Nun möchte ich sehr gerne drei Leserinnen mit einer ``Nettigkeit´´ überraschen. Wenn ihr Lust habt mitzumachen, hinterlasst bitte unter diesem Post einen Kommentar!
Die ersten drei erhalten eine Nettigkeit. Die Glücklichen versenden dann ebenfalls drei Nettigkeiten. 
Ich finde es ganz toll, auf eine solche Art Freude machen zu dürfen.
Nun heißt es: Mitmachen, überraschen lassen und selber Freude machen!!!

Seid ganz lieb gegrüßt von Heike


Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    ufff... jetzt bin ich schön froh, das alles ganz bei dir angekommen ist!!!! Und es freut mich riesig das ich dir eine kleine Freude machen konnte. Du hast alles so lieb gepostet!!!! Wie hab ich das verdient? :-))) Da herrscht Freude mal 10 bei mir! Ja, die Brieffreundschaften kommen ein bisschen zu kurz im Zeitalter des Internets! Da freu ich mich auch immer enorm, wenn etwas im Briefkasten liegt (außer Rechnungen!)
    Nun wünsch ich dir einen schönen Tag!
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So eine sympatische Leserin hat das seeehr verdient. :-)
      Ein liebes Grüßle von Heike

      Löschen
  2. Hey Heike, wie wunderschön! Ich freu mich für dich! Die Tasse ist ja eine coole Idee! Hält das Unterteller an der Tasse? Ist es angeleimt?
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Fabienne,
      ja, das ist eine nette Idee.
      Alles ist fest miteinander verbunden, nichts kann verloren gehen. ;-)
      Liebe Grüße von Heike

      Löschen
  3. Ein wunderschöner Brauch! Da muss ich mich doch gleich mal über die Aktion schlau machen! Herzlichste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Info ist unterwegs. :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Liebe Heike,
    wunderschön, wenn man diese Glücksmomente mit kleinen Ideen vereinbaren kann.
    Diese purpurrote Filzblume hat es mir angetan.
    Schönen Tag
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sadie, darf ich dir eine E-Mail senden? Meine Anschrift findest du unter`m Impressum.
      Liebe Grüße

      Löschen