Sonntag, 16. August 2015

DIY-Tip für große und kleine Rocker




Vor einiger Zeit schaute mir Herr T. beim Bügeln über die Schulter und fragte, was ich mit diesem längst zu klein gewordenen T-Shirt vom Sohn vor habe.






Vom Bügeln längst gelangweilt antwortete ich ziemlich emotionslos "Ebay",

worauf ganz entsetzt ein "Waaas?" ertönte und die Aufforderung "Mach doch wieder ein Bild draus!" folgte.

Im ersten Moment dachte ich:

Oh mein Gott! Meinst du?
  Wo sollen wir denn das anbringen?


Diese Fragen habe ich mir jedoch verkniffen.

Herr T. ist nämlich von Jugend an der wahrscheinlich größte und treueste Fan von KISS und AC/DC.
Noch heute schwärmt er von den Konzerten dieser beiden legendären Bands.


Also tat ich ihm den Gefallen, besorgte einen Rahmen und schnitt den Aufdruck entsprechend zu.






Während ich den Stoff da so drangsalierte...






fragte ich mich, wie lange das eigentlich schon her ist .....
stöberte ein bisschen in meiner "Erinnerungskiste" und siehe da.....

Ich fand sogar noch die Eintrittskarten von damals.








So, fertig!






Vielleicht findet sich noch ein Plätzchen neben DIESEM Bild.


Liebe Grüße von Heike


Kommentare:

  1. Liebe Heike!

    Warum nicht! Ich finde Deine Idee das T-Shirt im Bilderrahen an die Wand zu hängen super! So wird das ausgediente Stück noch lange Zeit Freude bereiten und Erinnerungen hochleben lassen.

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und sende Dir liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,
    eine coole Idee! Sieht echt toll aus!
    Ich hätte wahrscheinlich noch die Eintrittskarten mit in den Bilderrahmen gepackt. Finde ich klasse, dass du die noch hast.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt Annisa, die hätte man noch mit rein packen können. :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. ...da hat er sich bestimmt gefreut!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,
    hat Dein Mann ein eigenes Büro? Dann ab mit dem Bild dort hinein.
    Das mache ich so bei meinem. Alles was ihm gefällt, mir aber nicht, kommt in sein Büro. Zum Glück ist es ziemlich groß. Wirkt allerdings etwas bunt gewürfelt. grins.
    Solange er sich aber wohlfühlt.
    Jedenfalls ist Dir das Bild gut gelungen.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ich dachte an den Hobbyraum.
      Aber Büro ist auch nicht schlecht.
      Alles was Frau nicht gefällt..... ;-)))
      Viele liebe Grüße

      Löschen
  5. Ach du bist süß! Da wird sich dein Mann sicher sehr gefreut haben.
    Mit den Karten musst du auch noch ne coole Collage machen. Genial das du sie noch hast.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe noch massig Eintrittskarten, vielleicht fällt mir dazu auch noch was ein.
      Liebe Grüße nach Berlin!

      Löschen
  6. Liebe Heike,
    erstmal vielen Dank für deine lieben Worte. Hab mich so gefreut, vor allem weil´s unerwartet kam. Hab ja lange nichts gepostet. Ich freu mich schon sehr auf unser Treffen und bin total gespannt auf Dich und die anderen Mädels.
    Deine Upcyclingidee finde ich super. Hab bis jetzt aus Lieblingspullis immer Kissen genäht. Ein Bild ist da eine willkommene Abwechslung.
    Liebe Grüße
    Grit aus dem "Sommerloch"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ``Sommerloch´´, wie süß. Na da holen wir dich mal wieder raus, spätestens am 4. September. ;-)))

      Löschen
  7. Ein echt stylisches Bild liebe Heike :)
    Da hatte dein Liebster eine tolle Idee, wenn auch einen etwas fragwürdigen Musikgeschmack, aber das denk ich mir bei meinem Liebsten auch immer ;)
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh zum Thema Musikgeschmack, das geht noch schlimmer. :-)))))

      Löschen
  8. Liebe Heike,
    ist es nicht wunderbar kreativ in schönen Erinnerungen zu schwelgen??? Und den Mann noch glücklich gemacht... perfekt! Ganz liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen