Sonntag, 4. Dezember 2016

Karl Lagerfeld - Eine Buchempfehlung



Ihr seid noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenke?

Da habe ich einen Tipp für euch, genauer gesagt eine Buchempfehlung.

`KARL´von Paul Sahner






Karl, gibt es jemanden, den Sie mehr lieben als sich selbst?

KARL: Nein, das wäre auch dumm. Die Leute haben mehr davon, wenn ich mich unter eigenen Denkmalschutz stelle.


So begann ein typischer Dialog zwischen Paul Sahner und Karl Lagerfeld.

Karl Lagerfeld, ein Unikat mit Charisma, ist extravagant, einzigartig und genial.
Er ist der unangefochtene Star der internationalen Modeszene und dennoch scheint er voller Geheimnisse zu sein.

Paul Sahner, einst Journalist der `Bunten´, hat den König der Mode über viele Jahre begleitet und ihn so hautnah kennengelernt wie kaum ein anderer.
Die freundschaftliche Beziehung zwischen Beiden ermöglicht einen sehr privaten Einblick in das Leben Lagerfelds und nimmt den Leser mit auf eine Reise hinter die Kulissen der internationalen Modewelt.

In dem Buch sprechen die Beiden über bunte Themen des erfolgreichen Modeschöpfers.

















Es ist sehr unterhaltsam und die Aufmachung des Buches wirkt durch den in Schwarz mit weißer Aufschrift gehaltenen Umschlag sehr edel.

Na, seid ihr neugierig geworden?

Karl Lagerfeld, seine originellsten Zitate in

`KARL´(ISBN 978-3-86882-201-4) mvg Premium Verlag

Weitere Buchempfehlungen aus dem Bereich der Mode findet ihr HIER und HIER.

Viel Freude bei den Weihnachtsvorbereitungen.

Nun macht´s euch fein und genießt den 2. Advent!



Liebe Grüße von 

Heike



verlinkt mit Samstagsplausch





Kommentare:

  1. Heike, danke für die Vorstellung dieses Buches.
    Es gibt bezüglich Lagerfeld eigentlich nur: man mag ihn, oder eben nicht.
    Sieht man allerdings auf sein bisheriges kreatives Schaffen, dann muß man ihn einfach mögen.
    Chanel hat er aus der Talfahrt geholt und mit innovativen Ideen die klassischen Ideen weiterentwickelt, das "Haus" somit im harten Wettbewerb sehr gut positioniert.
    Seine Arbeiten bei "Fendi" und für das eigene (allerdings verkaufte) Label "Karl Lagerfeld" sind ebenfalls nicht zu verachten. Dass man als Modedesigner auch in Sachen Fotografieren erfolgreich sein kann, hat er ebenfalls mehr als deutlich bewiesen. So ganz nebenbei (während normale Menschen wie wir schlafen), entwickelt er neben Parfüm ja auch noch diese Linie um seine Katze ;)

    Es gibt wenige Designer, welche schon so lange "im Geschäft" und auch heute noch erfolgreich sind. Designer, welche einen Stil entwickelt (und eben auch weiterentwickelt) haben wie Lagerfeld.

    Seine Kommentare mögen "anecken", aber sie sind einfach auch typisch Hamburger Jung'
    Direkt und ohne viel Schörkel. So wie eben seine ganzen Produktlinien.

    In diesem Sinne - ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Schmöckern
    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es, liebe Ellen.
      Ich habe höchsten Respekt vor ihm und seinem Talent.
      Herzlichen Dank :-)

      Löschen
  2. Das ist bestimmt ein wunderbares Buch liebe Heike.
    Alleine schon die Bilder zu bestaunen, außerdem liebe ich Lagerfelds direkte Art.
    Dir einen schönen Abend und danke für den Tipp,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist es liebe Nicole, man möchte es gar nicht mehr aus der Hand legen.
      Gerne. :-)

      Löschen
  3. Liebe Heike,
    Lagerfeld ist ein einzigartiger und sehr besonderer Mensch. Sein Talent für Mode ist einfach wunderbar. Das Buch ist bestimmt wahnsinnig interessant.
    Ich wünsche dir noch einen gemütlichen 2.Advent!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist unglaublich. Alles, was er anpackt, gelingt ihm.

      Löschen
  4. Liebe Heike,
    ich mag Karl Lagerfeld. Er ist exzentrisch, arrogant und eigensinnig und er zieht das durch.
    Sehr genial.
    Das Buch klingt spannend. Da könnte ich ma rein schauen.
    Danke für den Tipp.

    Machs dir kuschelig
    Dicken Drücker
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch cool wie er sein Ding durchzieht.
      Das ist natürlich nicht in jedermanns Position möglich.
      Stell dir vor, wir sagen zu unseren Chefs: `Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.´ oder ähnliches. ;-)))

      Löschen
  5. Liebe Heike,
    ich glaub, das muss ich haben. Solche eigenwilligen Menschen faszinieren mich. Danke für den Tip!
    Herzliche Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich auch liebe Grit. Vermutlich weil wir auch gerne mal so auftreten würden? :-)

      Löschen
  6. Hihi....die Sprüche sind ja echt witzig! Er ist schon ein ganz besonderer Typ! Wenn ich nur mehr Zeit hätte um zu lesen...aber da reicht die Zeit so selten!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist oft schwierig,aber vielleicht findest du über die Feiertage dafür ein wenig Zeit?
      Ich drück dir die Daumen. :-)

      Löschen
  7. Liebe Heike!

    ich ♥LIEBE♥ Karl Lagerfeld! Der Hat so einen genialen Wortwitz.
    Gute Ansichten und trifft was Mode angeht genau meinen Geschmack!
    Der Beste Spruch von ihm steht gerahmt bei mir im Wohnzimmer:
    "Leute die Jogginghosen tragen, haben die Konrolle über ihr Leben verloren"
    ☺☺☺ Ich trag die Dinger auch nur zu Hause. Jetzt weiß ich jedenfalls was
    ich mir von den Kindern zu Weihnachten wünsche!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na super, dann wünsche ich dir schon mal viel Vergnügen beim Lesen.
      Sein Wortwitz ist (auch) genial. :-)

      Löschen
    2. Warst ja brav, also wird der Wunsch erfüllt werden. ;-)

      Löschen
  8. Hallo Heike,
    Karl Lagerfeld ist ein Mensch, dem ich sehr zwiegespalten gegenüber stehe.
    Ich habe seine Kreativität immer bewundert, seine Modeentwürfe haben mich immer fasziniert.
    Aber menschlich liegt er mir so gar nicht. Ein wenig Extravaganz braucht man ja in dieser Branche, was mich so sehr an ihm stört ist sein abschätziges Verhalten Menschen gegenüber, die seinen Ansprüchen nicht entsprechen, seine Unfähigkeit oder auch fehlende Bereitschaft zu reflektieren und zu hinterfragen. Milde ist nicht sein Ding.
    Ich finde, zum Genie gehört auch Großzügigkeit.
    Nun, wer Hinterfragen bei anderen erwartet, der muss das auch selber leisten. ;0)
    Ich hoffe, dass in dem Buch nicht nur sein Leben geschildert wird, sondern dass man auch den Menschen erahnen kann?
    Danke für die Vorstellung des Buchs, ich mag nämlich Biographien sehr.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wahr. Milde ist nicht sein Ding.
      Meine Bewunderung gilt seiner Kreativität und seinem Wortwitz, so lange er nicht unter die Gürtellinie geht.
      Beim Lesen von verschiedenen Biografien ist mir aufgefallen, dass die Genies zwar auf einem bestimmten Gebiet sehr schöpferisch und herausragend, aber nicht zwangsläufig auch gute Menschen sind.
      Im Gegenteil, Steve Jobs zum Beispiel hat es seinen Eltern und Mitmenschen alles andere als leicht gemacht.
      Den Menschen Karl Lagerfeld kann man erahnen, auch wenn er gerne aus seiner Person ein Geheimnis macht. Daher gesellt sich beim Lesen zur Bewunderung hier und da auch Bedauern.
      Nobody is perfekt. Das gilt auch für vermeintliche Genies.
      Liebe Grüße von Heike

      Löschen
  9. Eine feine Empfehlung! Ich stehe ja erst am Anfang meines Nählebens, aber das Buch scheint mir lesenswert. Obwohl er so gar nicht zu meinen Favoriten gehört. Geprägt hat er allerdings...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese Biografien sehr gerne und staune immer wieder über die Vielfältigkeit der Menschen, was sie antreibt, was sie suchen...
      Die einen fallen durch Niederlagen in ein Loch, andere schöpfen daraus Kraft.
      Es ist spannend.
      Liebe Grüße von Heike

      Löschen
  10. Liebe Heike,
    Cooles Buch!!!
    Danke für die Buchvostellung!

    Liebste Grüße und ein schönes 3. Adventswochenende für dich! :-*
    Annette

    AntwortenLöschen