Dienstag, 20. Dezember 2016

Seit Kindertagen nicht mehr getan



Lang ist es her, sehr lang, als ich das letzte Mal wichtelte und das obwohl Wichtelpartys wieder voll im Trend liegen.
Bisher habe ich stets aus Zeitgründen von einer Teilnahme abgesehen, aber als mich MEINE MÄDELS  dazu einluden, konnte ich nicht widerstehen.

DOREEN hat sich die Mühe gemacht und einen Fragebogen erstellt, für den ich sehr dankbar war, denn bei der Beschenkten soll schließlich nicht nur ein Paket an-, sondern auch Freude aufkommen.
Liebe Doreen, vielen Dank für deine Mühe.

Mein Paket kam am letzten Freitag an und mit jedem Mal, das ich dran vorbei ging, stieg meine Neugierde.

Am 4. Advent war es endlich soweit.

Es war ein sehr entspannter Adventssonntag.
Während das Feuer im Kamin loderte, nahmen das Töchterchen und ich den Tisch im Wohnzimmer in Beschlag, um Gutscheinverpackungen und Geschenkanhänger zu basteln.
Im Haus herrschte eine himmlische Ruhe, es duftete es nach Apfel-Zimt-Muffins und eine Kanne Früchtetee fand in dem Chaos auch ihren Platz.

Das klingt fast schon kitschig, hat sich aber an dem Tag wirklich so ergeben und ich war dankbar dafür mal etwas `runter zu kommen´.

Am späten Nachmittag öffnete ich voller Neugierde das Paket. Drin waren viele Geschenke, hübsch verpackt, sodass ich es gar nicht gleich fertig bekam, diese auszupacken. 
Das glich nämlich schon keinem Wichteln mehr, sondern einer Bescherung.
Ich legte also alles nochmal ab und genoss einfach den Anblick. 

Irgendwann las ich in WhatsApp die Aufforderung: ``Heike, mach auf!´´ 

Ich folgte, packte die Geschenke voller Genuss mit dem kleinsten beginnend eins nach dem anderen aus und erfreute mich an all den schönen Dingen.
Was kam da nicht alles zum Vorschein....




eine hübsche Weihnachtsbaumkugel,




Notizbücher zum Selbergestalten und Stempel,



eine schöne Porzellandose mit Leckereien gefüllt,



dieses tolle Windlicht, ein Backbuch, eine Lichterkette und ein dekorativer Stern,



eine von Nicole hergestellte Decke, ein kuscheliges und edles Unikat mit Ledergriff, Popkorn, eine Kerze und eine Glückskugel.






Erst zum Schluss las ich (wie gewünscht) ihre lieben Zeilen.

Meine Wichtelmama NICOLE hatte es nämlich gar nicht so leicht mit mir. 
Ein paar schlaflose Nächte hatte sie sogar. Oh je, oh je, arme Nicole...

Die Angaben auf meinem Fragebogen gab ich noch etwas verhalten an und mein Blog verrät nichts über meinen Wohnstil.
Kein Shelfie, keine Haustürdeko, keine Errungenschaften vom letzten Flohmarktbesuch, nichts...

Für Nicole, eine Frau welche die tägliche Herausforderung braucht, war das jedoch kein Problem.

Ein Geschenk fügte sich zu dem anderen. Es war eine Freude.
Liebe Nicole, ich sende dir auch auf diesem Weg nochmal ein

HERZLICHES DANKESCHÖN.

Du hast mir eine große Freude gemacht. 

Nun bin ich sehr gespannt, ob ich  den Geschmack meines WICHTELS, eine gute Bekannte aus Kindertagen, welche ich in diesem Jahr durch einen Zufall und das BLOGGERTREFFEN IN STUTTGART wiederfand und traf.

Und so schließt sich der Kreis.

Ich wünsche allen eine möglichst stressfreie Zeit und gutes Gelingen bei den Vorbereitungen für das Fest.

Macht´s euch fein!


Liebe Grüße von Heike




verlinkt mit  HOT, DIENSTAGSDINGE,  Weihnachtszauber und BÄRBEL BLOGGT








Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    da hat sich die Nicole echt was schönes einfallen lassen. Gefällt mir
    auch total gut. Warst ja keine einfache Geburt, wenn so wenig gesagt
    hast :-). Aber ich glaub, dass wir uns mittlerweise alle (die meisten
    auf jeden Fall) so gut kennen, dass wir den Geschmack vom anderen schon
    gut kennen :-). Viel Spaß mit den wundervollen Dingen.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Wundervoll! Ach, was für herrliche Dinge....wichteln ist schon echt was Feines!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike,
    es freut mich, dass dir die Geschenke gefallen. Ein paar Zutaten für einen kuscheligen Sofaabend gehen immer, dachte ich. Viel Spaß damit und ganz dicken Drücker zu dir.

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Was für wunderschöne Geschenke bei dir einzeihen durften......
    Ganz toll....allem voran die wundersschöne Decke...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. wunderscheeeene GSCHENKALEN,,,
    mei scheeen das so ein entspannten TAG ghabt hast,,,...
    i hoff bei mir werden de FEIERTAGE,,,auch so,,,grins

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,

    toll!!! Ja, die Bärbel`s die haben es einfach drauf! Keine einfache Aufgabe aber perfekt gemeistert würde ich sagen. So schöne Sachen, die Dose und auch die Decke einfach wunderschön.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heike,
    da hat sich die schlaflose Nacht von Nicole doch gelohnt.Wunderschöne Dinge sind ihr da eingefallen.
    Ganz liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heike,
    nun steht mit dieser schönen und kuscheligen Decke einem gemütlichen Abend nichts mehr im Wege. Zusammen mir der Schnucke und dem schönen Licht ist dann alles perfekt zum entspannen :-)
    Eine wirklich sehr gelungene Wichtelei!
    Ich wünsche dir bis zum Fest noch eine gute Zeit!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heike,
    jetzt siehst Du mal was Du all die Jahre verpasst hast, grins....Wichteln macht doch einfach nur Spaß!!!!!! Ich habe Nicole kurz nach Bekanntgabe der zu bewichtelnden getroffen....die war wirklich leicht gestresst deswegen, grins....aber man sieht es, sie hat das Problem mit bravour gemeistert. Super schöne Dinge hast Du bekommen und die Decke finde ich den Knaller.
    Hab viel Freude mit den schönen Dingen
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  10. Ach so schön, zauberhafte Sachen hast Du da erwichtelt. Ich kann mir gut vorstellen, dass Du Dich darüber gefreut hast. Ich finde das mit dem Wichteln klasse, machen wir auch jedes Jahr, aber im Freundeskreis. Wir sind etwa 20 Leute treffen uns abends irgendwo hübsch zum Essen und danach wird gewichtelt... So rücken vorm Fest man nochmal alle zusammen und man verbringt einen schönen, gemeinsamen Abend.
    Ich wünsche Dir ein frohes Fest!
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy die hummel...

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Heike,
    das sind wunderschöne Sachen und Nicole hat ja Deinen Geschmack voll getroffen.
    Hab noch ein paar schöne stressfreie Tage bis Weihnachten
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  12. Ohne es zu wissen, hab ich mir gedacht, dass Shabbylinas Nicole deine Wichtelmama war - und richtig gelegen habe ich!
    So schöne Dinge hat sie ausgesucht, da hätte ich mich auch gefreut.

    Hab ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr, liebe Heike!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Heike!
    Wichteln ist so klasse und du hast ein wirklich schönes Paket von Nicole bekommen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Heike,
    du durftest dich auch an einem wunderschönen Wichtelpaket erfreuen. So bereitet Wichteln richtig Freude und so soll es sein.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Heike,
    da sieht man mal wieder .... man sollte manchmal Dinge aus Kindertagen wieder reanimieren ;)
    Dass du dich an das gute alte Wichteln gewagt hast, ist klasse (und war für dich ja nun wirklich mehr als nur ein kleiner Gewinn).

    Ich wünsche dir nun schöne Festtage und alles Liebe

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen