Montag, 5. November 2012

Aus alt mach neu: Geschenke für die Kleinen



Die Restekiste quillt über und ihr könnt euch dennoch von nichts trennen?
Vielleicht gefällt euch der folgende Vorschlag, Beutel für die Kleinen zu nähen.
Die Idee ist simple und trotzdem kann sich das Ergebnis sehen lassen.

Die Beutel sind aus Jeansstoff und die Applikationen erstellte ich aus zu klein gewordenen Sweatshirts, Halstüchern und unbenutzten Kindertaschentüchern, welche zwar mit hübschen Motiven versehen sind, aber nur zum Waschen aus dem Schrank genommen wurden.
Mit Murmeln, einem Block und Stifte oder mit anderen Kleinigkeiten bestückt, ergeben sie (wenn die eigenen Kids zu groß dafür sind) ein nettes Mitbringsel für die Kinder von Verwandten, Freunden und Nachbarn.
Beim Spielen mit dem Kaufmannsladen kommen diese bestimmt wieder zum Einsatz.

Hier seht ihr noch eine kleine Auswahl, denn an Halloween verschenkte ich schon ein paar mit Bonbons gefüllte Beutelchen an Nachbarskinder.













Liebe Grüße von Heike






Kommentare:

  1. Das ist eine ganz zauberhafte Idee. Vorallem jetzt in der Geschenke- Verpack- Zeit. Es ist nicht einfach individuell und besondere Geschenktaschen zu finden. Aber so--kein Problem mehr.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Idee! Ich finde deinen Blog schon sehr nett und freue mich auf zukünftige Posts von dir!
    VLG Ena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eure netten Kommentare sind ein schöner Ansporn.
      Das nächste Projekt und der damit verbundene Post sind in Arbeit.
      Es grüßt euch herzlich
      Heike

      Löschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar.

Auf Grund der DSGVO ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst du ein Goggle Konto.
Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, welche Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungsmail, um zu prüfen ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.