Montag, 14. Januar 2013

Es ist noch kein Meister von Himmel gefallen



Heute vor drei Monaten habe ich mit dem Bloggen begonnen.
Nun habe ich zwar seither nur wenige Posts geschrieben und meine Fotos haben auch noch nicht die Qualität, wie sie mir vorschwebt, 
( die entsprechende Kamera befindet sich unter der Rubrik 'Wünsche für die Zukunft' ) 
aber es macht mir sehr viel Freude und es ist schließlich noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Diese Freude am Lernen, am Gestalten, selbst wenn es mal nicht so gut läuft, möchte ich gerne auch an euch weitergeben. 

Schafft euch eure kleine, kreative Oase oder gesellt euch zu einer Gruppe Gleichgesinnter, wo ihr für ein paar Stunden mal machen könnt, was euch gefällt.

Wählt für den Anfang möglichst einfache Modelle und verzagt nicht, wenn sich Fehler einschleichen.

Die folgenden Beispiele/Anregungen in Form von Krimskrams-Taschen für unterwegs, Kalenderhülle, Nadel- oder Duftkissen und Taschen sind zwar keine Neuheiten, werden aber immer wieder gerne von meinen Kursteilnehmern angenommen.
Es werden keine Unmengen an Material benötigt und diese Teile umfassen nicht viele Arbeitsgänge.
So sind der Erfolg und die Motivation für das nächste Projekt garantiert.



























So... und das nächste Mal "gibt es was auf die Ohren".
Schon neugierig?
Dann schaut wieder rein!


Liebe Grüße von Heike





1 Kommentar:

  1. Allerdings bin ich da neugierig! Und die Taschis sind auch zuckersuess :-)

    GlG Frau H. ....die ihre Photos ja immer mit dem Handy macht ;-)

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar.

Auf Grund der DSGVO ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst du ein Goggle Konto.
Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, welche Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungsmail, um zu prüfen ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.