Sonntag, 14. April 2013

Neue Kleider braucht die Frau...



Dieses Modell steht schon einige Zeit auf meiner Wunschliste.
Ich liebe diese einfache Schnittführung.





Das Trägerkleid ist körpernah geschnitten. Der Rock ist hüfttief angesetzt und kann in Falten gelegt und mit Klappen verziert oder in Bahnen geschnitten und mit einem Hüftgürtel betont werden.

Ich entschied mich für die zweite Version, wählte dafür einen leichten Jeansstoff und ein passendes leichtes Futter.






Die Modellbeschreibung sieht zwar kein Futterkleid vor, aber ich fühle mich, außer in den Sommermonaten, in einem abgefütterten Kleid einfach wohler.

Mir gefällt es ganz gut, deshalb lege ich das Schnittmuster mal zu meinen Favoriten.

Liebe Grüße von

Heike









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar.

Auf Grund der DSGVO ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst du ein Goggle Konto.
Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, welche Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungsmail, um zu prüfen ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.