Donnerstag, 31. Januar 2019

Unkompliziert und leger



-Werbung/persönliche Empfehlung-


und dennoch feminin ist mein neues Kleid.
Es ist leicht ausgestellt und die dreiviertel langen Ärmel sind mit Volants versehen.









Inspiriert lassen habe ich mich von dem Modell 112 aus der Burda 12/2016.
Der Schnitt wird in dem Heft in Form einer Tunika, eines kurzen und eines langen Kleides präsentiert.
Für die Modelle werden weich fallende, dehnbare Stoffe empfohlen. In der hinteren Mitte ist ein Reißverschluss vorgesehen.

Ich verwendete einen petrolfarbenen Romanitjersey. Das ist ein etwas dickerer und fester Jersey, welcher nicht ausbeult und auf Grund seines hohen Viskoseanteils (68%) atmungsaktiv ist.
Ein schöner Fall und ein angenehmes Tragegefühl sind damit garantiert.

Da das Material dehnbar und das Kleid zudem ausgestellt ist, habe ich auf einen Reißverschluss verzichtet.





Es sitzt perfekt und ich fühle mich sehr wohl darin.

Was will Frau mehr?

Auf Grund der knackigen Temperaturen gebe ich heute allerdings doch der Hose den Vorzug.
Dies ist aber kein Grund zur Klage. Es ist nun mal Januar.
Der Himmel präsentiert sich im Moment im schönsten Rosa, was für ein spektakulärer Anblick.
Von welcher Seite zeigt sich bei euch der Winter?

Habt einen schönen Tag!


Liebe Grüße von Heike










Kommentare:

  1. Ach menno Heike,
    ich habe doch auch Schnittkauf-Verbot!!!
    Das Kleid sieht einfach nur toll aus...auch die Stofffarbe, genau meins.
    Ich muss mir das mit den Verboten wohl noch Mal richtig durch den Kopf gehen lassen, lach.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Stoff- UND Schnittmusterkauf-Verbot, das ist besonders hart. Grins...
      Herzliche Grüße

      Löschen
  2. Wow Heike, würde das irgendwo angeboten, ich hätte es gerade so gekauft.
    Toller Schnitt, so mag ich es auch.
    Und der Winter zeigt sich hier heute von seiner weißen Seite, so gefällt er mir.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Dein Kleid würde ich auch sofort nehmen, besonders auch die Farbe gefällt mir sehr gut.
    Heute morgen hat es geschneit und Nachmittag hat sich die Sonne gezeigt, für mich der perfekte Winter.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,
    das wäre auch ein Kleid für mch und du weißt, ich trage zu 99% Hosen.
    Es fällt so schön und der V-Ausschnitt - super!
    Hier zeigt sich der Winter gerade weiß, aber ich schätze das wird nicht lange so bleiben.

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Schön! Schlicht und doch mit dem gewissen Etwas durch die Ärmelvolants.
    Romanit mag ich für Kleider auch sehr gene; fällt schön schwer und gute Qualität mit viel Viskoseanteil trägt sich sehr angenehm.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,
    das Kleid , für mich wäre es Tunika sieht klasse aus:)
    Fas ist toller Schnitt, einfach schön auch die Farbe.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön liebe Heike, ja, das steht Dir sicher ausgezeichnet. Ich mag solche legeren Teile auch gerne und die Ärmel daran sind ja ein ganz besonderer Hingucker♥

    Liebe Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heike, mir geht es da nicht anders als nicole, ich bin zu 99% Hosenträgerin. Aber dieses kleid gefällt mir schon von der Farbe her und der Schnitt ist wirklich schön.
    Von Stoffen habe ich noch nicht viel Ahnung, ich sauge Dein Wissen sozusagen voll auf. Werd es mir in mein kleines Büchlein schreiben, wie dieser Stoff heißt und weshalb er gut ist ;-)
    Habe ein zauberhaftes Wochenende!
    Viele liebe Grüße sendet Dir Rosi ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Heike,
    das ist ein tolles Kleid, es wird Dir bestimmt gut stehen.
    Es ist prima, dass ich mir mal einen zum Kleid verarbeiteten Romanitjersey ansehen kann. Ich habe hier nämlich einen als Spontankauf im Bestand liegen und ihn nicht verarbeitet, weil ich mir inzwischen unsicher war, ob er sich für ein Kleid eignet.
    Aber nun ist er fällig!
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heike,
    dein Kleid ist klasse! Ich fand die schwarze Bluse mit den Ärmeln schon so toll. Das sind doch die gleichen Ärmel, gell?!
    Da komm ich direkt ins Überlegen, ob ich es auch wagen soll und mir mal ein Kleid nähen sollte. Ich zieh nur viel zu selten ein Kleid an :)
    Dir noch ein gemütliches Wochenende und ganz liebe Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein wunderschönes Kleid, liebe Heike. Diese Ärmel und wie schön der Stoff fällt.. hachz! Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Du Dich in diesem Kleid ganz besonders wohl fühlst. Total hübsch!! Dir einen kuscheligen Sonntagabend, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Heike,
    das Kleid gefällt mir richtig gut. Das liegt wahrscheinlich daran, das so ein ähnliches Modell im letzten Sommer von mir genäht wurde und nun im Kleiderschrank hängt. Ich liebe dieses Kleid.
    Die Farbe von deinem Kleid mag ich auch. Nach dem ganzen grau und schwarz hat man jetzt mal wieder Lust auf was frisches...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar.

Auf Grund der DSGVO ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst du ein Google Konto.
Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, welche Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungsmail, um zu prüfen ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.