Donnerstag, 2. September 2021

Der Hochzeitsschneider von Athen



Heute habe ich einen Kino-Tipp für euch.



Lange ist´s her, als ich das letzte Mal im Kino war, um so mehr freute ich mich, wieder Platz nehmen zu dürfen.





Als leidenschaftliche Kinogängerin und Schneiderin bin ich bei der Ankündigung des Filmes `Der Hochzeitsschneider von Athen´ besonders hellhörig geworden.


Nikos legt Wert auf perfekt geschnitten Kleidung und ist ein Schneider aus Leidenschaft.

Nur laufen die Geschäfte leider nicht mehr so gut, denn immer weniger Menschen kaufen Kleidung nach Maß. Um sein Geschäft zu retten, kommt Niko auf die Idee, an einem Marktstand Brautkleider anzufertigen. Der Stand wird schnell ein Erfolg, sodass er Hilfe der verheirateten Nachbarin Olga benötigt.

Die beiden werden zu einem guten Team, doch als Niko sich in Olga verliebt, steht er vor dem nächsten Problem.


Mit Der Hochzeitsschneider von Athen ist eine liebevoll erzählte, romantische Komödie über eine ganz besondere Anziehungskraft zwischen zwei Menschen gelungen, die sich nicht unterkriegen lassen.




Dieser leidenschaftliche Film über Mut zur Veränderung läuft seit dem 26. August im Kino.


Geht ihr auch so gerne ins Kino oder zieht es euch eher vor den Fernseher?



Liebe Grüße von 

Heike



verlinkt mit niwibo sucht







10 Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    ich war gefühlt soooooooo lange nicht mehr im Kino, hatte heuer auf open-Air gehofft, aber da wollte der Sommer seine Rolle nicht mitspielen. Das ist definitiv ein Film für mich - vielen lieben Dank für den Tipp!
    Ganz herzliche Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Open Air fiel sprichwörtlich vieler Orts ins Wasser.
      Ich wünsche dir viel Vergnügen, liebe Gaby.

      Löschen
  2. Ich war seit Corona nicht mehr im Kino liebe Heike,
    aber dieser Film steht auch schon auf meinem Plan.
    Im Moment gibt es ein paar richtig gute...
    Danke für die schöne Vorstellung, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, es gibt demnächst einige schöne Filme zu sehen.
      Ich freue mich schon darauf.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. KINOOOOO LIEB I und GITTI...
    mal schaun ob der bei uns läuft,,,

    wünsch da no an feinen TAG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,
    ein schöner Tipp von dir. Ich bin auch ein leidenschaftlicher Kinogänger und habe das in der letzten Zeit schmerzlich vermisst. Mal sehen ob der Film hier läuft!
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller und auch sehenswerter Kinotipp, liebe Heike...ich schau mal, wo der Film hier läuft.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  6. Hej Heike,
    Ich war zuletzt im Februar 2020 im Kino. Schön, dass du wieder ins Kino gehen konntest und mit so einem schönen Film. Lieve groet Willy

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heike,
    ganz ehrlich, ich bin nicht so der Kinogänger. Aber Euer Kino schaut total heimelig aus, nicht so riesig, sondern richtig schnuggelig. Der Film hört sich toll an, und der kommt bestimmt irgendwann im Fernsehen und dann bin ich mit dabei.*G*
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin schon jahrelang Mitglied bei uns im Verein, Feines Kino und schaue mir auch gerne Studiofilme an. Dein Vorschlag tönt Unterhaltungsam mal sehen ob und wann er bei uns läuft.
    L G Pia

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar.

Auf Grund der DSGVO ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst du ein Google Konto.
Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, welche Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungsmail, um zu prüfen ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.