Sonntag, 8. Mai 2022

Was für ein wohltuende Pracht


Der Mai ist für mich einer der schönsten Monate im Jahr.

Dank des Regens erscheint das Grün in den saftigsten Farbtönen und die Sonne wärmt Haut und Seele.

Wir haben das Glück nur wenige Meter bis zu den Wiesen und Feldern gehen müssen.

Anstelle meiner Walkingrunden absolviere ich seit einigen Wochen die Runden mit einer hübschen Hundedame. Sie gehört meinem Sohn. Da er das Bein gebrochen hat, unterstützen wir ihn natürlich, so gut es geht.

Der Zeitaufwand ist enorm, wodurch ich momentan kaum Zeit für Kreatives habe, denn das Tagesgeschäft will ja auch erledigt werden.

Wohltuend ist jedoch die viele Zeit an der frischen Luft.

Mein Sohn wohnt direkt am Feld. Ich hole also Luna, die hübsche Hundedame, ab und starte direkt ins Grüne.








Saftiges Grün, soweit das Auge reicht. Es duftet und die Luft ist herrlich erfrischend.

An einem Samstagmorgen biege ich dann auch gerne mal ab und laufe zum Schloss Monrepoe, welches ganz idyllisch an einem kleinen See liegt.




Die Boote liegen für die Besucher bereit.




Ein paar Jogger drehen ihre Runden, ansonsten herrscht noch eine himmlische Ruhe.








Etwas später drehen die ersten ihre Runde mit dem Tretboot.




Augen schließen, was wünschen und dann pusten, das mache ich noch immer gern.




Wenn man dann am Nachmittag beim Eisbecher noch vom nächsten Urlaub träumen und Pläne schmieden darf, ist der Tag perfekt.



Wovon träumt ihr derzeit und habt ihr schon Urlaubspläne?


Einen wunderschönen Tag wünscht euch

Heike





verlinkt mit Samstagsplausch








10 Kommentare:

  1. Augen zu und blasen und etwas Wünschen mache ich immer mit der Enkelin, wobei das blasen noch nicht so recht funktioniert. Schön wenn man so nahe im Grünen wohnen darf. Aber ich darf mich auch nicht beklagen, wohnen wo andere gerne Ferien machen, liegt das Schwäbische Meer doch in Gehdistanz.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, wir haben Urlaubspläne liebe Heike, und es ist tatsächlich das gleiche Land wie bei Euch.
    Nachdem wir im März in Portugal waren möchten wir im September nach Norditalien.
    Mal schauen, die erste Woche ist gebucht, der Rest muss noch geplant werden.
    So ein Hund bringt einen auf Trab, und wenn man dann so schön wohnt, macht eine Hunderunde doch richtig Spaß.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich, deine Bilder aus der Natur und das Stillleben mit Ruderboten. Eine charmante Begleitung hast du da, liebe Heike.
    Wir planen eine Städtetour Anfang Juni...ein paar Tage Auszeit mit sightseeing.
    Lieben Gruß von Marita

    AntwortenLöschen
  4. Träume habe ich! Doch liegen die noch in weiter Ferne.
    Aber an die Felder möchte ich auch bald radeln.
    Gute Besserung für deinen Sohn
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike, ein schöner Post. Der Mai ist mein liebster Monat, alles ist so wunderbar frisch und kräftig grün, überall blüht es und man genießt es wie verrückt in der Natur zu sein. Schöne Fotos hast Du gemacht.
    UND ja, Urlaubsträumereien samt Vorfreude sind was wunderbares. Da hast Du Euch aber etwas besonders schönes ausgesucht.
    Wir fahren im Juni, über die Sommersonnenwende auf die dänische Insel Bornholm, die liegt hier gar nicht weit weg von uns in der Ostsee. Im vergangenen Herbst waren wir erstmal dort und sofort verliebt.
    Im August haben wir auch noch eine Woche Urlaub und ich schwanke zwischen hier irgendwo an der Ostsee bleiben, oder doch nach Budapest oder Bukarest...
    Es ist einfach zu schön, wenn man alles machen kann und darf, sich nur entscheiden muss....
    Dir noch eine schöne restliche Woche.
    Sonnige Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
  6. ooooooh, traumhafte schöne Umgebung. Die Natur ist einfach zu schön. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heike, das Bild mit dem See und den Booten ist so wunderschön! Am liebsten würde ich mich jetzt in so ein Boot setzen und gemütlich übder diesen idyllischen See gondeln! :)
    Ganz liebe Montagsgrüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein Idyll!! Ich bin hin und weg, liebe Heike. Das Foto mit den Ruderbooten ist einfach wunderschön! Und Ihr wart auch noch Tretboot fahren Was für ein Spaß! Ein Tag ganz und gar nach meinem Geschmack. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. OHHHH DA FÄLLT MIR WIEDER UNSER KURZURLAUB EIN;;;
    BEI DIR::::: WAR SOOOOO SCHEEEEN

    WÜNSCH DA NO AN FEINEN ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde die Bilder ganz toll;)

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar.

Auf Grund der DSGVO ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst du ein Google Konto.
Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, welche Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungsmail, um zu prüfen ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.