Freitag, 6. Januar 2023

Seit mehr als 10 Jahren mit Freude dabei


Ich weiß nicht mehr, worüber ich in dem Moment so lachen musste, aber die Idee für das Kissen fand ich toll.

Dieses erhielt ich vor mehr als sieben Jahre auf meinem ersten Bloggertreffen in Berlin anlässlich unserer Wichtelaktion von Martina.

Martina bloggte unter `Let und Lini´.




Nicole fragt, warum und seit wann wir bloggen.

Da mache ich gerne mit.

Vielen Dank, liebe Nicole.


1. Warum heißt Dein Blog gerade so? 

In einer Werkstatt wird Handwerk betrieben, in meinem Fall das Schneiderhandwerk.

Da bot sich die Bezeichnung Modewerkstatt an.

HT sind die Anfangsbuchstaben meines Namens.


2. Seit wann gibt es deinen Blog?

Meinen ersten Post veröffentlichte ich am 14.Oktober 2012.


3. Warum hast du mit dem Bloggen angefangen?

Begleitet von einer gewissen Neugier, erschien mir dieses Medium anfangs perfekt, meine Kursteilnehmer auf unkomplizierte Art zu informieren und zu inspirieren.


4. Welches Hauptthema findet man auf Deinem Blog?

Auf meinem Blog findet man  Genähtes und Erlebtes.






5. Warum bloggst Du?

Ich liebe es kreativ zu sein, schöne Momente einzufangen und zu schreiben.

Das Bloggen hat sich bald zu einem mir lieb gewordenen Hobby entwickelt.


6. Linkparties

Linkparties sind eine wunderbare Sache. 

So findet man schnell Anregungen zu ganz bestimmten Themen.

Anfangs gab es unzählige dieser Sammlungen: Kissenparty, Streifenparty, Upcyclingparty und viele mehr.

Ich schaue gerne bei Hot, Freutag und Samstagsplausch rein.

Interessante Beiträge sind auch zu den Blogparaden Bella ItaliaDeutschlandtour und Weniger ist mehr entstanden.

Die Reise durch den Advent und der Briefumschlagadventskalender sind ebenfalls sehr schöne Aktionen, an denen ich gerne teilnahm.

Selbst lade ich die Nähnerds unter uns zu den Linkparties Kleider, ShirtsBlusen und Jacken und Mäntel ein.




7. Kennst Du Blogger persönlich?

Oh ja, einige sogar.

Auf den Treffen lernte ich viele nette Bloggerinnen kennen.

Mit den einen verband einen mehr, mit anderen weniger, wie das so ist im Leben.

Es waren aber stets tolle Begegnungen, aus denen sogar Freundschaften entstanden.


Im September 2015 in Berlin




Im April 2016 in Koblenz


Im September 2016 lud ich nach Stuttgart ein.





Wir versprachen uns Kontakt zu halten und so folgten weitere Treffen 2018 im schönen Österreich 






und 2019 in Dresden






Diese  Bloggertreffen und all die folgenden Verabredungen zu Nähtreffen, Hobbykunstmärkten, Ausstellungen, Weihnachtsmärkten, Städtetrips in kleiner Runde und sogar die Einladung zu einer Hochzeit werden in guter Erinnerung bleiben.













Während des Treffens in Stuttgart beschlossen wir sogar einen Gemeinschaftsblog zu gründen, welchen wir sechs Jahre lang pflegten.

Entstanden ist eine Wundertüte an kreativen Ideen.




8. Woher nimmst Du die Ideen zum Bloggen? 

Zum einen zeige ich gerne genähte und auch mal gebastelte Werke und zum anderen bin ich sehr 

unternehmungs- und reisefreudig, so dass es immer wieder etwas zu berichten gibt.

Ausstellungen, Filme, Bücher, Ausflüge und Reisen sind für mich die reinsten Inspirationsquellen.



Darüber hinaus habe ich oft ganz spontane Eingebungen.


Wenn ich heute in meinem Fotoarchiv zurück schaue, bin ich sogar ein bisschen überwältigt.

Ohne die Bloggerei wäre ich bestimmt nicht an Langeweile erlegen, aber die Möglichkeiten und die Begegnungen mit Gleichgesinnten, welche sich dadurch auftaten, möchte ich nicht mehr missen.


Nun werde ich mir einen Kaffee holen und eine Blogrunde drehen.


Habt einen schönen Tag!


Liebe Grüße von

Heike



verlinkt mit niwibo suchtFreutag und Samstagsplausch








24 Kommentare:

  1. Liebe Heike, wow was für ein cooles Bild den Anfang deines Berichtes. Dein Bericht gefällt mir sehr, man merkt, das du ein fröhlicher und für alles offener Mensch bist. Es gefällt mir, das du kontakte pflegst, das ist sehr wichtig. Besonders interessant, finde ich das du eine Modewerkstatt betreibst, da ist ja den Hobby sogar den Beruf. Liebe Grüße moni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,

    schön zu lesen, wie Dein Blog entstanden ist. Ich schaue immer wieder gerne bei Dir vorbei und bin nach wie vor begeistert von Deinen Nähkünsten.
    Liebe Grüße
    Burgi

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich alles toll an, liebe Heike!
    Ich hab mich gleich köstlich amüsiert, ich hab auch ein Bloggerkissenbild von mir gepostet :)
    Du bist ja noch länger in der Bloggerwelt als ich. Und mir geht's wie dir, schon irre, was man in den Tiefen des Fotoarchivs oder Blogarchivs alles findet. Und viele schöne Treffen hatten wir schon. Einfach toll, was in und durch die Bloggerwelt entstanden ist!
    Ganz lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  4. Tina vom Dorf6/1/23

    Hallo Heike,
    wie schön zu lesen, wie es mit deinem Blog begonnen hat und sich über die Jahre hinweg entwickelt hat.
    Ich hoffe, deinen Blog wird es noch lange Zeit geben.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Danke liebe Heike, dass Du auch mitgemacht hast.
    Ich bin echt überwältigt, wer hier alles Interessantes über seinen Blog erzählt.
    Und da wir uns ja schon einmal in Koblenz getroffen haben, finde ich es besonders schön.
    Dir einen Schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,

    ein super Post ist Dir da gelungen. Deine ganze Bloggerlaufbahn hast Du so schön geschildert. Ich war mit Begeisterung dabei und hab voll die Erinnerungen an die schönen Stunden die wir zusammen schon verbracht haben, das ist nicht alltäglich so was auf die Beine zu stellen♥ Ich freu mich live dabei gewesen zu sein♥

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heike,
    ganz wunderbar dich und deinen Blog kennenzulernen.
    Sehr interessant was du aus deiner Bloggerzeit berichtest.
    Ich komme bestimmt wieder.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Es ist schön zu sehen, was ein Blog alles auslösen und beeinflußen kann. Da wünsche ich dir auch in Zukunft schöne Treffen und Begegnungen in der Bloggerwelt! VG Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Interessant zu lesen was und wie andere Blogger ihr Hobby betreiben. Bei dir scheint es, dass du Aktiv mit anderen Bloggerinnen in Kontakt bist. Die Bilder von eueren Treffen zeigen, dass ihr es auch lustig untereinander habt. So soll es sein.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  10. Ihr hattet ein Bloggertreffen in meiner Stadt :-) - Schade, dass wir uns da nichts voneinander wussten. :-) Auch ich blogge seit nun schon 14 Jahren auf meiner Seite und habe dazu einen Gemeinsachaftsblog mit https://dresden-naeht.blogspot.com/ gegründet. Diese feine Blogger-Antwort-Aktion ist spannend und man kann viel neues entdecken.

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt habe ich mehr über die Person HT erfahren, vor der ich vorher ziemlich Respekt hatte, da eine professionelle Schneiderin und nicht so eine Do-It-Yourselferin wie ich. Wofür solche Aktionen gut sind!
    Ein erholsames Wochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Schön, etwas mehr über dich und deinen Blog zu erfahren, liebe Heike...das Eingangsbild ist richtig klasse und sehr sympathisch. So viele Treffen und Begegnungen mit Bloggerinnen sind eine Bereicherung, die man sicher auch mit in den Alltag nimmt. Deine Reiseberichte und auch deine Nähkunst sehe ich mir immer gerne an...meine steckt da eher in den Kinderschuhen... wenn überhaupt. ;-)
    Lieben Gruß und ein feines Wochenende, Marita

    AntwortenLöschen
  13. Unser Treffen in Berlin war einfach auch toll! So viele Blogger habe ich noch nie getroffen!
    Mach weiter so
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Heike,
    ich finde die Fragerunde von Nicole diesen Monat wunderbar und freue mich, ein bisschen mehr über die mir bereits bekannten aber auch noch unbekannten Bloggerinnen zu lesen. Wir kennen uns ja bisher auch nur "online". Aber vielleicht schaffen wir es ja mal zu einem Bloggertreffen im wilden Süden? ;-)
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Heike,
    hach, ganz lieben Dank für deine so herzlichen Zeilen, da geht mir echt das Herz auf.
    Du bist für mich auch ein lang bekanntes "Gesicht" und ich freu mich über jeden Post, und mal sehen, irgendwann pack ich dann die Crossbag ;O)
    Das ist einb ganz besonderer Post, toll!
    Herzlichste Grüße und noch alles Liebe für 2023
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Heike, wie schön über die Aktion von Nicole nochmehr über dich zu erfahren. Wunderbare Antworten und dazu passende Fotos. Bis auf Doreen von Dekoreen Berlin habe ich leider Niemanden getroffen. Oft hatten sich aus anfänglichen Treffen meist feste Gruppen gefunden…
    Jedenfalls freue ich mich und das ist ja nicht selbstverständlich (so viele haben mittlerweile das Bloggen aufgegeben), dass du noch mit deinem Blog hier im Bloggerland unterwegs bist und deine genähten und erlebten Dinge mit uns teilst;-).
    Ganz herzliche Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Heike,
    tolle Momente zeigst du uns, es ist schon total schön, was man als Blogger alles erlebt bzw. gestaltet. Schöne Aktion von Nicole.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Heike
    Danke für die Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Modewerkstatt.
    Freue mich auch in Zukunft bei dir lesen zu dürfen und die vielfältigen Produkte zu bewundern.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Heike,
    einige Gesichter auf den Fotos kommen mir auch bekannt vor. Leider konnte ich nur bei einem sehr kleinen Bloggertreffen in Österreich dabei sein. Die anderen Treffen waren viel zu weit weg. Für mich ist die Bloggerwelt auch eine ganz besondere Welt. Hier begegnen sich Menschen mit Herz und Gefühl und das finde ich so schön! :)
    Liebe Grüße und noch eine schöne Restwoche
    Christine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Heike, leider sind meine Handarbeitsfähigkeiten nicht gerade überwältigend - ich bin immer voller Hochachtung, vor allem vor begnadeten Näherinnen.
    Aber bei Bloggertreffen kann ich auch mitreden, die haben auch in meinem Bloggerleben schon mehrmals stattgefunden und waren sehr schöne, bereichernde Erlebnisse. Leider fiel durch die Pandemie ein angedachtes Treffen in Wien durch den Rost - hoffentlich wird daraus in näherer Zukunft etwas...
    Herzliche Grüße aus Rostrosenhausen,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2023/01/costa-rica-2-kapitel-einblick-in-unsere.html

    AntwortenLöschen
  21. Servus Heike, eine schöne Aktion von Nicole. Immer wieder lese ich bei dir mit und jetzt weiß ich auch ein bisschen was von dir.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Heike, das war ja eine bunte, interessante Reise durch Dein Bloggerleben - schön!!! Lieben Dank für Deine mitfühlenden Zeilen. Alles Liebe von Lene

    AntwortenLöschen
  23. Anonym15/1/23

    Ohne Nicoles Linkparty hätte ich wohl nie deinen Blog gefunden und interessiert deine Antworten gelesen.
    LG, Monika aka Lilamalerie

    AntwortenLöschen
  24. MOIIII jetzt hob i PIPI in de AUGAL...
    weil i die soooo gern mog....
    ja unsere BLOGGERTREFFEN ....und NÄHTREFFS,,,, werden immer
    in meinen HERZEN sein....es war immer so lustig und hat mir in der SEELE guat getan,,,,,

    hoffe auf ein baldiges WIEDERSEHN,,,,freu,,,,freu

    wünsch da no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar.

Auf Grund der DSGVO ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst du ein Google Konto.
Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, welche Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungsmail, um zu prüfen ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.